Die Prinzipien der ganzheitlichen Bewegungen und Ausrichtung des Körpers sind in allen Stilgruppen gleich vorhanden, können jedoch unterschiedlich stark ausgeprägt sein.



Grundsätzlich lassen sich die unterschiedlichen Ausrichtungen des Pushhandstraining in einerseits stark Fühlende und Entspannende und andererseits in das anwendungsbetonte Pushhands unterscheiden.


Bei Pushhandseinsteigern steht zuerst das Fühlen und die Entspannung im Vordergrund. Bei zunehmender Praxis können die Übungen sich dann mehr und mehr zu einem Anwendungsbetonten Pushhands entwickeln.


In unserer Pushhandsgruppe sind zum einen Chen- und Yangstil Routinen zu finden zum anderen wird ein Schwerpunkt auf das Verständnis der grundlegenden Prinzipien wie sie unter anderem im "Liu He Bafa" „I Liq Quan“ oder „Yiquan“ zu finden sind betont.

  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands
  • Pushhands